Widerrufsrecht

Inhalt drucken

Aufgrund des gesetzlichen Widerrufsrechts des Kunden kommt durch die Bestellung und deren Annahme seitens AST zunächst ein schwebend wirksames Vertragsverhältnis zustande. Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) oder – sofern ihm die Ware vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Kaufsache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei dem Kunden und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c) Abs. 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie gemäß § 312 e) Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

AST GmbH Automatisierung und Steuerungstechnik
Gutenbergstrasse 43
72555 Metzingen

Telefax:+49(0)7123/9670-10
Telefon:+49(0)7123/9670-11
Email:Info@AST-Metzingen.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, muss der Kunde insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterungen auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.
Verpflichtungen zur Rückerstattung von Zahlungen werden von AST innerhalb von 30 Tagen erfüllt. Die Frist beginnt für uns mit Eingang der zurückgesandten Ware.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht für:

-
Bild-, Ton- und Datenträger, CDs, DVDs, Software, soweit deren Versiegelung geöffnet oder sie online herunter geladen wurde;
-Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind;
-Waren, die nach Kundenspezifikationen aus Standardkomponenten konfiguriert werden, wie zum Beispiel individuell konfigurierte Computer, Hardware mit/ohne Softwareinstallationen, sobald diese genutzt oder in Betrieb genommen werden;
-von Kunden bereits angebaute, eingebaute oder anderweitig veränderte Lieferungen werden;
-Meterware, Verbrauchsmaterialien;
-Sonderbestellungen des Kunden, wie zum Beispiel speziell für den Kunden bestellte Ersatzteile usw.;
-Großmengenlieferungen, bei denen dem Kunden Sonderkonditionen eingeräumt wurden.

Bitte beachten Sie vor der Rückgabe von Geräten mit Speichermedien (z.B. Festplatten, USB-Sicks, Eproms, Speicherbaugruppen usw.), dass Sie für die Sicherung ihrer Daten grundsätzlich selbst verantwortlich sind. Bitte legen Sie sich vor Rückgabe entsprechende Sicherungskopien an.

Suche:
  erweiterte Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Top Artikel